Jugendfeuerwehr mobiler dank Volksbank und Sparverein

Den Kunden der Volksbank Untere Saar ist es zu verdanken, dass der Jugendfeuerwehr Schmelz ein geräumiger Peugeot Partner zur Verfügung gestellt werden konnte. Sie haben mit dem Kauf von GewinnSpar-Losen des Sparvereins dafür gesorgt, dass eine stattliche Spendensumme zusammen kam, mit der dieser schöne Kleintransporter finanziert werden konnte.

Seit mehr als 50 Jahren kaufen fleißige Sparmarken-Sparer GewinnSpar-Lose bei der Volksbank Untere Saar und unterstützen somit die soziale Ausrichtung des Sparvereins Saarland e.V. Unter dem Motto „Sparen mit Gewinn, Helfen mit Herz“ belohnt der Sparverein Saarland e.V. seitdem die Sparmarken-Sparer mit Sach- und Geldpreisen, und stellt aus den Spendeneinnahmen Fahrzeuge für gemeinnützige Zwecke im Saarland zur Verfügung.

Die Volksbank Untere Saar würdigt mit der Spendenfahrzeugübergabe die anspruchsvolle und für die Gemeinde sehr wichtige Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr in Schmelz, die das Fahrzeug für die Jugendarbeit einsetzen möchte. 62 Kinder und Jugendliche im Alter von 8-16 Jahren (aus den 6 Löschbezirken Schmelz, Hüttersdorf, Limbach, Michelbach, Primsweiler und Dorf im Bohnental) sind mit dem neuen Fahrzeug mobiler, was die Jugendarbeit deutlich erleichtert und auch neue Möglichkeiten schafft.

„Wir freuen uns, wenn wir mit der Fahrzeugspende einen aktiven Beitrag zur Jugendförderung der Feuerwehr Schmelz leisten können und damit zum Fortbestand einer aktiven, freiwilligen Feuerwehr in der Gemeinde Schmelz beitragen“, so Bernd Mayer, Vorstandsvorsitzender der Volksbank.

 

Schlüsselübergabe von Volksbankvorstand Bernd Mayer an Bürgermeister Armin Emanuel.