Volksbankbesuch der Erstklässler der Grundschule Orscholz!

Seit vielen Jahren ist es Tradition, die Erstklässler in die Geschäftsstelle einzuladen um ihnen die Themen Bank und Geld kindgerecht und anschaulich näher zu bringen.

Mitte Oktober besuchten die Erstklässler der Grundschule Orscholz, zusammen mit ihrer Lehrerin Gabriele Zenner, die Geschäftsstelle in Orscholz. Die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle, Anna Heinz, Andrea Kasper und Birgit Hurth freuten sich mit den Kids, die mit Feuereifer Geldautomat und Tresor untersuchten.

Um einzelne Bankbereiche kindgerecht aufzeigen zu können, erklärten die Mitarbeiterinnen der Volksbank den Weg, den das im Sparschwein gesparte Geld nimmt, bis es auf dem Konto gutgeschrieben wird.
Sehr spannend war es für die jungen Besucher vor allem, den Tresor mit den Schließfächern zu sehen. Die dicke Tresortür wurde am meisten bestaunt, ebenso wie die große Anzahl an Türen und Schlüsseln, die benötigt werden, um an ein Schließfach zu gelangen.

Der Vormittag verging wie im Flug. Nach einer kleinen Stärkung und mit vielen neuen Eindrücken sowie für jeden Erstklässler ein Rucksack-Präsent  im Gepäck, machte sich die Schulklasse auf den Rückweg zu ihrer Schule.