Schatzsucher in unserer Volksbank

Geschäftsstellenleiter Guido Röder hatte gemeinsam mit Andrea Paul die Vorschulkinder der Kita „Tabaluga“ zu einer Schatzsuche in die Volksbankgeschäftsstelle nach Hüttersdorf eingeladen.

Nach kurzem Spaziergang kamen die Kleinen mit ihren Erzieherinnen in der Geschäftsstelle an, wo das Team um Guido Röder mit Unterstützung des Bausparfuchses die jungen Schatzsucher erwartete.

Nach einer kleinen Stärkung wurde eifrig die Geschäftsstelle erkundet. Ein Automat aus dem Geld kommt faszinierte ebenso wie der der gut abgesicherte Tresorraum, der jeden „Panzerknacker“ verzweifeln lässt. Eifrig lauschten die Kinder den Ausführungen von Geschäftsstellenleiter Röder, der Interessantes aus seinem Bankerleben erzählen konnte.

Nach langer Suche wurde auch der Volksbankschatz gefunden. Er verbarg sich hinter der schweren Tresortür. Als dieser geöffnet wurde kam er hervor, der Schatz aus essbaren Goldtalern. Die Goldtaler waren bei den kleinen Besuchern fast so gefragt wie ein Erinnerungsfoto mit dem Maskottchen der Bausparkasse Schwäbisch Hall, dem Bausparfuchs.

Gestärkt, mit einem Erinnerungsfoto und einem Sicherheitskragen im Gepäck, wurde der Weg zurück in den Kindergarten angetreten, verbunden mit einem „Herzlichen Dankeschön Volksbank“.